Messebesuch mit Mehrwert

Im Rahmen des chemischen Praktikums besuchten die Schülerinnen und Schüler der Berufskollegs-Lehrgänge Chemisch-technische Assistenten (CTA) 1. Schulhalbjahr und Biotechnologische Assistenten 3. Schulhalbjahr, sowie eine Gruppe von Studierenden  Bachelor Chemie der nta Hochschule die Fachmesse LABSOLUTIONS 2018 in Stuttgart und bekamen damit einen aktuellen Eindruck über verschiedenste Laborgeräte und Labormaterial, sowie spannende Vorträge zu unterschiedlichsten Themen des Laboralltags.

Der Fachhändler TH. GEYER lud die Schüler und Studierenden der nta Isny zu dieser Fachmesse in die Carl Benz Arena in Stuttgart-Bad Cannstatt ein. Bereits bei der Anreise mit dem Bus wurden die Schüler mit Butterhörnchen und Kaffee gut auf den Messetag vorbereitet. Nach einer herzlichen Begrüßung durch Th. Geyer erwarteten 60 weitere Aussteller mit Messeständen und Vorträgen die „Truppe aus dem Allgäu“ in der Messehalle. An den Messeständen konnten die Schüler und Studierenden neuste Messmethoden, Laborausstattung und Laborgeräte in Augenschein nehmen, anfassen und mit den Vertretern namhafter Ausstellerfirmen in Dialog treten.

15 praxisorientierte Vorträge in drei Vortragsräumen wurden den zahlreichen Teilnehmern der Messe angeboten. Die interessierten „nta-ler“ besuchten rege die Vorträge aus ihren Fachgebieten. Von Vortragsthemen wie Nukleinsäure-Aufreinigung, Wägetechnik, „Hilfe mein Messwert ist falsch“ bis chromatographische Methoden zur Proteinreinigung, war alles dabei. Bis zum Ende der Messe am Spätnachmittag waren die Schüler und Studierenden voll dabei und genossen es, den abwechslungs- und lehrreichen Tag bei der Rückreise nach Isny ausklingen zu lassen. 

Die Exkursion wurde von den Fahrkosten bis hin zur ganztägigen leiblichen Versorgung von der Firma TH. GEYER getragen. Dafür herzlichen Dank!