Isnyer Fortbildungstage für PTA

Seit fast vier Jahrzehnten lädt die nta Isny interessierte Pharmazeutisch-technische Assistent/Innen PTA einmal im Jahr zu einem Fortbildungskongress ein. An zwei aufeinander folgenden Tagen (traditionell Montag und Dienstag vor dem Buß- und Bettag) informieren hochrangige Referenten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über aktuelle Themen aus der pharmazeutischen Wissenschaft und Praxis.

Begleitet wird die Veranstaltung von einer themenbezogenen Buchausstellung und Informationsständen verschiedener Berufsorganisationen (BVpta e.V., ADEXA Die Apothekengewerkschaft). 

Wir freuen uns Sie auf einer unserer nächsten Fortbildungen für PTA zu treffen.

Ihre nta Isny

40. Isnyer Fortbildungstage für Pharmazeutisch-technische Assistent/Innen Vom 20. bis zum 21. November 2017

finden an der nta Isny die 40. Isnyer Fortbildungstage für Pharmazeutisch–technische Assistent/Innen statt.

Thema: Stoffwechselerkrankungen (Programm siehe unten, Stand 1. Juni. 2017 )

Die Veranstaltung findet von Montag, 20. November bis Dienstag, 21. November 2017 wie gewohnt im Kurhaus am Park in Isny statt.

Wir bitten um Anmeldung bis allerspätestens 13. November 2017. 

Anschließend erhalten Sie Anmeldebestätigung und Rechnung mit der Bitte um Überweisung. Wir weisen darauf hin, dass die Anmeldung erst nach Überweisung der Teilnahmegebühr gültig ist.

Teilnahmegebühr: 190,- € (BVpta Mitglieder und Ehemalige der nta 170,- €)

Wir freuen uns, Sie bei uns begrüßen zu dürfen, um mit Ihnen informative und abwechslungsreiche Fortbildungstage zu erleben.

Es handelt sich um eine fachlich-wissenschaftliche Fortbildung im Sinne des § 12 Bundesrahmentarifvertrag für Apothekenmitarbeiter. Es werden Anwesenheitsbescheinigungen ausgegeben. Fortbildungspunkte werden – wie in den vergangenen Jahren – bei der LAK Baden-Württemberg beantragt.

Programm 2017: Stoffwechsel-Erkrankungen

Montag 20. November
9:00 Uhr Ausgabe der Kursunterlagen
9:45 Uhr Begrüßung
10:00 Uhr Einführungsvortrag „Wenn Essen krank macht“ (S. Bauer, Gengenbach)
11:30 Uhr Diabetes – medizinische Grundlagen (E. Martin, Marktheidenfeld)
14:00 Uhr Diabetes – von der Blutzuckermessung bis zur Insulinapplikation (E. Martin, Marktheidenfeld)
15:00 Uhr Fettstoffwechselstörungen (W. O. Richter, Windach)
16:30 Uhr Schilddrüsenerkrankungen (D. Huss, Bad Saulgau)
19:00 Uhr Stehempfang im Kurhaus
------- -------
Dienstag 21. November
9:00 Uhr Störungen des Säure-Base-Haushalts (D. Schäffler Mindelheim)
10:00 Uhr Mukoviszidose (S. Illing, Stuttgart)
11:30 Uhr Mikronährstoffe bei Stoffwechselerkrankungen (U. Gröber, Essen)
14:00 Uhr Seltene Stoffwechselerkrankungen (N. Boy, Heidelberg)

Hier können Sie die Vorträge von 2015 und 2016 im PDF Format Downloaden

PTA-Fortbildungsthemen 1978-2015

2015 Infektionskrankheiten kennen keine Grenzen
2014 Alternative Heilmethoden
2013 Neue Apothekenbetriebsordnung
2012 Atemwegserkrankungen
2011 Alterserkrankungen
2010 Herz-Kreislauf-Erkrankungen
2009 Adipositas und ihre Folgen
2008 Sucht
2007 Haut
2006 Gastrointestinaltrakt
2005 Gesunde Ernährung
2004 Immunsystem
2003 Krebs
2002 Schwangerschaft
2001 Viren
2000 Pflanzliche Arzneimittel
1999 Gentechnologie (PTA-Kongress Mannheim)
1998 Schlaf
1997 Krank ins nächste Jahrtausend
1996 Rheuma – wenn die Bewegung zur Qual wird
1995 Blut
1994 Erkrankungen der Psyche
1993 Das Kind
1992 Alternative Heilmethoden
1991 Haut
1990 Der alte Mensch
1989 Ernährung
1978 bis 1988 Aktuelle Fragen zur allgemeinen und speziellen Arzneimittelwirkung