Die Na­­tur­wis­­sen­­schaf­t­­lich-Tech­­ni­­sche Aka­­de­­mie be­­steht be­­reits seit dem Jahr 1945. Sie um­­­fasst fünf staatlich anerkannte Be­­rufs­­kol­­legs – in an­­de­­ren Bun­­des­län­­dern auch Be­­rufs­­fach­­schu­­len ge­nannt – und eine ebenfalls staatlich anerkannte Hochschule für angewandte Wissenschaften - Uni­ver­­­si­­ty of Ap­p­­lied Sci­en­ces, die nta Hochschule Isny.

Als ei­­ne der we­­ni­­gen Bil­­dungs­­in­s­ti­­tu­­ti­o­­nen in Deu­t­­sch­­land er­mög­licht sie den Ein­s­­tieg in hoch­­­tech­­no­­lo­­gi­­sche na­­tur­wis­­sen­­schaf­t­­li­che Ausbildungen so­­wohl mit mittlerem Bildungsabschluss, als auch mit Fachhochschulreife oder Ab­i­­tur den Zugang zu einem Bachelorstudium. Da­bei kön­­nen Schü­­ler des Be­­rufs­­kol­­legs/der Be­­rufs­­fach­­schu­­le ih­­re Fach­hoch­­­schu­l­­rei­­fe für BW (bei PTA bundesweit gültig) er­wer­­ben, sich wei­­ter für ei­­nen höh­e­­ren Bil­­dungs­­­weg und so­­mit für ei­­ne aka­­de­­mi­­sche Lauf­­bahn qua­­lif­­zie­­ren, durch die ih­­nen im MINT-Be­­reich (Ma­the­­ma­­tik, In­­­for­­ma­­tik, Na­­tur­wis­­sen­­schaf­­ten und Tech­­nik) al­­le Tü­­ren of­­fen ste­hen - ob in Wir­t­­schaft, In­­­du­s­­trie oder For­­schung.

Berufskollegs

mehr lesen

Hochschule

mehr lesen

Über uns

mehr lesen

nta Verwaltung

mehr lesen

Standort Isny

mehr lesen

nta International

mehr lesen

Für Eltern

mehr lesen

Für Klassen& Schüler

mehr lesen

Für Ehemalige

mehr lesen

Partnerunternehmen

mehr lesen

Forschungslabor

mehr lesen

Stiftung

mehr lesen

Förderverein

mehr lesen

nta-Bildergalerie

mehr lesen

Veranstaltungen

mehr lesen

Campus

mehr lesen