Die nta Isny hat als Bildungseinrichtung eine lange Tradition. Bereits seit 1945 genießt sie einen Ruf, der ihr voraus eilt. Schon seit Jahren gehen wir den Weg der Innovation in high-tech Branchen, die kontinuierlich wachsen und für unsere Absolventen sichere Zukunftsaussichten bieten. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Partnerunternehmen der Industrie eröffnen wir unseren Schülern und Studierenden den direkten Einstieg in den Beruf. Als eine der wenigen Schulen in Deutschland bieten wir Schnupperpraktika und einen Vorbereitungskurs an.

Lernen an der nta Isny bedeutet:

  • persönliche Betreuung durch Lehrkräfte (BK) oder Dozenten (FH)
  • kleine Gruppen
  • Naturwissenschaften praxisnah vermittelt
  • optimal zugeschnitten auf die Anforderungen im späteren Berufsleben
  • persönliches Umfeld am Standort Isny
  • schnelles Kontakteknüpfen mit anderen Schülern und Studierenden
  • geringe Lebenshaltungskosten
  • optimales Wohnraumangebot – ob Wohnheim oder privat
  • gute Infrastruktur mit kurzen Wegen – ohne Auto
  • gute Busverbindungen zum Zug nach Leutkirch, Wangen, Kempten oder Ravensburg
  • großes Freizeitangebot

Wichtige Infos auf einen Blick

Der Vorbereitungskurs:

  • tauche tiefer in den zukunftsträchtigen MINT-Bereich (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) ein
  • wir vermitteln dir naturwissenschaftliche Grundlagen in Theorie und Praxis
  • entdecke deine eigenen Stärken und nutze sie für die Gestaltung deiner beruflichen Zukunft
  • gleiche deine fachlichen Schwächen aus, damit du in der Ausbildung oder dem Studium durchstarten kannst
  • profitiere von der persönlichen und individuellen Betreuung durch unsere Lehrkräfte
  • lerne in kleinen Gruppen

Im Vorbereitungskurs erleichtert dir die optimale Verbindung von theoretischem Wissen mit praktischen Übungen die Entscheidungsfindung zwischen unseren Ausbildungsgängen aus den Bereichen Chemie, Biotechnologie, Pharmazie, Informatik und Physik. 

Der Vor­be­rei­tungs­kurs fin­det je­weils im Som­mer­halb­jahr ab 1. März statt.

Stundentafel

Fächer Wochenstunden
Deutsch 2
Englisch 2
Mathematik 6
Chemie mit Praktikum 9
Physik mit Praktikum 7
Informatik mit Praktikum 6
Gesamtstunden 32

Sie möch­ten mehr über das Vor­be­rei­tungs­se­mes­ter er­fah­ren?
Ger­ne be­rät Sie Herr Hüb­el per­sön­lich!

Herr Dipl.-Ing. (FH) R. Hüb­el

Tel.-Nr. 07562-9707-0 oder 07562-9707-17

Fax 07562-970771
in­fo @n­ta-is­ny .de

Ein guter Invest in die Zukunft.

In Is­ny wird Zu­kunft ge­macht – un­ter­stüt­zen Sie Ihr Kind da­bei! Die nta Is­ny ist ei­ne Aus­bil­dungs­stät­te in pri­va­ter Hand. Al­le Aus­bil­dungs-­ und Stu­di­engän­ge sind da­bei staat­lich an­er­kannt, aber nicht staat­lich voll fi­nan­ziert. Des­halb fal­len für die Aus­bil­dung am Be­rufs­kol­leg und das Stu­di­um an der Fachhochschule  fol­gen­de Kos­ten an:

Vorbereitungskurs

Gebühr pro Monat 120 €
Allgemeiner Materialbeitrag, einmalig 100 €

Fachhochschule / Bachelor-Studiengänge

Chemie, Pharmazeutische Chemie, Informatik, Physik-Ingenieurwesen Regelstudienzeit 7 Semester
Studiengebühr pro Monat 250 €
Urlaubssemester 150 €
Die Gebühr ist zu Beginn des Monats fällig und wird per Lastschrift eingezogen. Die Zahlungsdauer beträgt 6 Monate je Semester. -

Berufskollegs

AIK, BioTA, CTA, PhyTA, PTA Ausbildungsdauer 2 Jahre, PTA 2,5 Jahre
Schulgebühr je Ausbildungsgang pro Monat* 120 €
Allgemeiner Materialbeitrag pro Schulhalbjahr* 100 €
Zusatzunterricht Fachhochschulreife pro Monat 50 €
* ausgenommen 5. Schulhalbjahr PTA -

Miete Wohnheime

Zimmergröße Preis (inkl. Nebenkosten & Internet)
Einzelzimmer klein 170 €/Monat
Einzelzimmer groß 200 €/Monat

Wer sich für ein Studium an der nta entscheidet, erhält Unterstützung – entweder durch BAföG, ein Stipendium der nta oder in bestimmten Fällen durch die Stundung der Gebühren. Denn selbstverständlich sind alle unsere Studiengänge BAföG-berechtigt nach den gültigen staatlichen Richtlinien. BAföG für Studierende wird in der Regel zur Hälfte als Zuschuss und zur Hälfte als zinsloses Darlehen gewährt. Von der Darlehenssumme muss insgesamt höchstens 10 000 Euro zurückgezahlt werden. Wobei Studierende mit sehr guten Abschlussleistungen einen Teilerlass des Darlehens beantragen können.

Auskünfte/Anträge für BAföG

Bei Problemen mit der Finanzierung des Studiums stehen zusätzlich zum BAföG folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Stipendien der nta
  • Stundung der Studiengebühren
  • Stipendien des Fördervereins
  • Aufnahme eines Studienkredites (z.B: bei der Commerzbank oder bei KFW)

Informationen zum Bildungskreditprogramm der Bundesregierung findest du auf den Internet-Seiten des Bundesverwaltungsamtes unter www.bildungskredit.de.

Weitere Informationen über Finanzierungsmöglichkeiten eines Studiums findest du unter www.wegweiser-finanzierung.de. Weitere Informationen über Stipendienmöglichkeiten gibt es unter www.stipendiumplus.de oder unter http://www.chemlin.de/chemie/stipendien.htm

Wir helfen dir auch gerne persönlich im Rahmen einer Studienberatung weiter!

An der nta weiter studieren und sparen!

Be­rufs­kol­legs-Ab­sol­ven­ten der nta gGmbH mit Zu­gangs­be­rech­ti­gung für die Fach­hoch­schu­le er­hal­ten bei Auf­nah­me ei­nes Stu­di­ums an der nta Hoch­schu­le  50 %  Nach­lass auf die Stu­di­en­ge­bühr für das 1. und 2. Stu­di­en­se­mes­ter, vor­aus­ge­setzt sie sind min­des­tens ein Jahr an der nta Hoch­schu­le in Is­ny ein­ge­schrie­ben.

Wir be­ra­ten Sie ger­ne per­sön­lich zu un­se­rem Aus­bil­dungs­an­ge­bot! Ve­r­ein­ba­ren Sie ein­fach ei­nen Ter­min über die nta Ver­wal­tung!