Arzneimittel für die moderne Medizin entwickeln, optimieren und deren Qualitätsanforderungen sicherstellen. Die forschungsorientierte Chemie ist einer der wichtigsten Zweige der pharmazeutischen Industrie.

Aus diesem Grund wurde der in seiner Art und Weise einzigartige, spezialisierte Studiengang in Isny ins Leben gerufen und an den Bedürfnissen der pharmazeutischen Industrie ausgerichtet. Der Studiengang Pharmazeutische Chemie macht dich damit zur gesuchten Fachkraft in Forschung und Entwicklung.

Das akkreditierte Studium zum Bachelor of Science umfasst 7 Semester und gliedert sich in drei Teile auf:

Wie auch der Studiengang Chemie, ist der Studiengang Pharmazeutische Chemie bereits in den ersten beiden Semestern ebenso praxisorientiert. Selbst durchgeführte Versuche und Experimente verknüpfen die Theorie aus den Vorlesungen mit praktischer Erfahrung. So gewinnst du Sicherheit für deinen späteren Beruf!

Das Hauptstudium (3. bis 6. Semester) ist modular strukturiert und fachübergreifend. Es umfasst die Bereiche Pharmazeutische Chemie und Technologie, Hygiene, Pharmazeutische Biologie, Anatomie, Physiologie und Recht.  Zusätzlich zu den Pflicht-Studienfächern kannst du abhängig von deinen persönlichen Stärken Wahlpflichtfächer und Zusatzmodule aus verschiedenen Fachgebieten auswählen. Außerdem werden hier auch die so genannten "Social Skills" vermittelt, die eine zukünftige Führungskraft genauso benötigt wie fundierte Fachkenntnisse!

Im abschließenden Praxissemster kannst du deine im Studium erworbenen praktischen und theoretischen Kenntnisse "on the job" in der Industrie, in Forschungsinstituten und bei Behörden unter Beweis stellen und vertiefen. Während des Praxissemesters fertigst du ebenfalls innerhalb von drei Monaten deine Bachelorarbeit an. Dank unserer zahlreichen Industriepartner können wir stets eine Vielzahl an Praktikumsstellen anbieten und helfen dir bei der Suche nach der für dich passenden Stelle.

Natürlich kannst du auch ein Semester im Ausland absolvieren oder nach dem Bachelor-Abschluss ein weiterführendes Master-Studium an einer ausländischen Hochschule aufnehmen. Nutze dafür das gut ausgebaute Netzwerk, das wir dir hier an der nta Isny bieten. Hier geht's zum Auslandsamt.

Dauer: 6 Semester + 1 Praxissemester

Besonderheit: Neben dem Studium können zudem Zusatzqualifikationen, wie unter anderem die Sachkunde nach §5 Chemikalienverbotsordnung, erworben werden.