Isnyer Professor als Dozent an der Kinderuni Tuttlingen

Nachdem er bereits bei verschiedenen Kinderuni-Terminen an der nta Isny den teilnehmenden Kindern die Faszination für Chemie vermittelt hat, erhielt der Isnyer Professor Dr. Kurt Grillenberger nun auch eine Einladung an die Kinderuni Tuttlingen.

Professor Dr. Kurt Grillenberger

Seit 2008 findet diese Veranstaltung in einer gemeinsamen Initiative des Otto-Hahn-Gymnasiums und der Aesculap AG statt und bringt jeweils maximal 150 Kindern im Alter zwischen 9 und 12 Jahren unterschiedlichste wissenschaftliche Themen nahe. So war auch die Vorlesung von Prof. Grillenberger zum Thema „Feuer und Flamme – Chemische Experimente rund um die Verbrennung“ am 27.Februar 2016 bereits am ersten Tag des Anmeldezeitraums restlos ausgebucht.

Mit großer Begeisterung verfolgten die Kinder dann auch zahlreiche spannende Experimente und klärten dabei Fragen wie den Nachweis von Sauerstoff mit der Glimmspanprobe, das unterschiedliche Verbrennungsverhalten von Watte und Schießbaumwolle oder die Explosivität von Knallgasgemischen.

Vielleicht trifft man ja den einen oder anderen kleinen Teilnehmer in 5-10 Jahren an der nta Isny als Chemie-Student wieder.