Werde Biotechnologische/r Assistent/in!

Die Er­for­schung von Le­ben und da­mit der Be­reich der Bio­tech­no­lo­gie ist ei­ne der Schlüs­sel­tech­no­lo­gi­en des 21. Jahr­hun­derts. Sein ste­ti­ges und sch­nel­les Wachs­tum macht die­sen Be­reich für dich nicht nur zum at­trak­ti­ven Ar­beit­ge­ber, son­dern bie­tet dir ei­ne Viel­zahl an un­ter­schied­li­chen Tä­tig­keits­fel­dern – vom La­bor in For­schung­s­ein­rich­tun­gen an der Uni­ver­si­tät oder bei an­de­ren In­sti­tu­tio­nen und Or­ga­ni­sa­tio­nen bis hin zur bio­tech­no­lo­gi­schen und phar­ma­zeu­ti­schen In­du­s­trie oder in Kli­ni­ken und vie­len wei­te­ren Ge­bie­ten. Im zu­kunft­s­träch­ti­gen Be­reich der Bio­tech­no­lo­gie hast du bes­te Start- und Be­ruf­s­chan­cen!

Protei­ne, Bak­te­ri­en, DNA – ob pflanz­li­che, tie­ri­sche oder men­sch­li­che Zel­len – im Be­rufs­bild Bio­TA be­geg­nen sie dir al­le! Denn hier ar­bei­test du mit und für das Le­ben: mit Zell­kul­tu­ren an mo­der­nen Groß­ge­rä­ten in ei­nem ste­ri­len La­bor, bei der Iso­la­ti­on und Ana­ly­se kleins­ter Men­gen kost­ba­rer Nu­k­le­in­säu­re, Pep­ti­de und Protei­ne, bei der com­pu­ter­ge­steu­er­ten Züch­tung von Mi­kro­or­ga­nis­men in mo­der­nen Fer­men­ta­ti­ons­ge­rä­ten oder bei der Her­stel­lung und Iso­la­ti­on von kost­ba­ren Pro­duk­ten wie Ami­no­säu­ren, Nah­rungs­mit­tel­zu­sät­zen oder als Impf­stof­fe ein­ge­setz­ten Protei­nen!

Ne­ben dem ho­hen Pra­xi­s­an­teil der Bio­TA-Aus­bil­dung in Form von Prak­ti­ka im La­bor, liegt der Fo­kus der Aus­bid­lung auf fol­gen­den na­tur­wis­sen­schaft­li­chen Fächern: Che­mie, Phy­sik, Bio­lo­gie und Mi­kro­bio­lo­gie, Bio­tech­no­lo­gie. Um dich für ein wei­ter­füh­r­en­des Stu­di­um an ei­ner Fach­hoch­schu­le zu qua­lif­zie­ren, kannst du ne­ben der Aus­bil­dung durch Zu­satz­un­ter­richt die Fach­hoch­schul­rei­fe er­wer­ben.

Vor­aus­set­zun­gen: Mitt­le­re Rei­fe oder ver­g­leich­ba­rer Schul­ab­schluss
Aus­bil­dungs­dau­er: 4 Schul­halb­jah­re (2 Jah­re)

Fach in Wochenstunden 1. Halbj. 2. Halbj. 3. Halbj. 4. Halbj.
Deutsch I 1 1 1 1
Englisch I 1 1 1 1
Wirtschafts- und Sozialkunde 1 1 2 2
Fach in Wochenstunden 1. Halbj. 2. Halbj. 3. Halbj. 4. Halbj.
Mathematik und Statistik 0 2 2 0
Fachrechnen 2 0 0 2
Fachbezogenes Englisch 1 1 1 1
Chemie 3 3 2 2
Physik 2 2 0 0
Biologie 3 3 2 2
Mikrobiologie 2 2 2 2
Biotechnologie 3 3 3 3
Informationstechnik 2 2 0 0
Projektarbeit 0 0 2 2
Fach 1. Halbj. 2. Halbj. 3. Halbj. 4. Halbj.
Biologisches Praktikum 3 3 0 0
Mikrobiologisches Praktikum 3 3 2 2
Chemisches Praktikum 0 0 3 3
Allgemeine Labormethodik 2 2 0 0
Biotechnologisches Praktikum 5 5 9 9
Fach 1. Halbj. 2. Halbj. 3. Halbj. 4. Halbj.
Deutsch II 1 1 2 2
Englisch II 2 2 2 2
Mathematik II 2 2 2 2